Studienpreis

Studienpreis Wasser- und Talsperrenbau

Das Deutsche Talsperrenkomitee e. V. (DTK) und die Fachzeitschrift WasserWirtschaft haben gemeinsam am 09.05.2019 den Studienpreis Wasser- und Talsperrenbau verliehen. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgte anlässlich des 18. Deutschen Talsperrensymposiums in Leipzig.

Preisträger

1. Preis

Dipl.- Ing. Niklas Drews

TU Dresden

Untersuchung von dynamischer Stauzielreglung hinsichtlich der Stauwurzelentwicklung am Beispiel des Wasserkraftwerks Sponsheimer Mühle

 

2. Preis

Dr.-Ing. Tobias Gebler

Universität Stuttgart

Statistische Auswertung von simulierten Talsperrenüberwachungsdaten zur Identifikation von Schadensprozessen an Gewichtsmaueren

3. Preis

Dr.-Ing Elena Pummer

RWTH Aachen

Hybride Modellierung der hydrodynamischen Prozesse in unterirdischen Pumpspeicherreservoirs